Besonders wichtig war bei diesem coolen Bike ein ausgewogenes Verhältnis von hochglänzenden und matten Elementen - sowohl bei den schwarzen als auch bei den Chrom- und Metallteilen. Deshalb bekam die Breakout eine mattschwarze Klappen-Auspuffanlage von Jekyll & Hyde und mattschwarze Hitzeschilde für die Krümmerrohre.




Auch der serienbelassene schwarze 114 cui Milwaukee Eight-Motor passt mit seinen blanken Kühlrippen, den verchromten Zylinderkopf-Abdeckungen und dem in Schwarz und Chrom gehaltenen Zündspulen-Cover perfekt zum starken Auftritt dieser Breakout. 




Die Seitenansicht bringt wunderschön die niedrige, gestreckte Silhouette der Breakout zur Geltung. Dafür verantwortlich sind ganz wesentlich das elektrisch höhenverstellbare Slamtail Suspension Fahrwerk am Heck und der kurze Heckfender. Elegant nimmt die Seitentasche die Rahmenlinie auf und bietet Stauraum für die notwendigsten Utensilien. Um das ausgewogene Farbkonzept zu wahren, schützt den Riemen eine schwarze Abdeckung statt des verchromten Originals. 




Damit der 260er Hinterreifen in seiner ganzen Pracht zur Geltung kommt, muss natürlich ein seitlicher Kennzeichenhalter ans Heck der Breakout. Obwohl dieser Reifen nur 20 mm breiter als das Original ist, wirkt er durch seine besondere Geometrie kraftvoller - genau so, wie es sich für einen Power Cruiser gehört. Am Vorderrad tut ein exakt halb so breiter Reifen vom selben Typ seine Dienste. 




Die in den Heckfender integrierten Brems-, Rück- und Blinkleuchten sind nur auffällig, wenn sie in Aktion sind. Sonst lenken sie nicht vom kraftvollen Auftritt der Breakout ab. Ein kleiner Gag sind auch die Reifenflanken mit dem Schlangenhautmuster an den Avon Cobra-Reifen.




Ein echter Hingucker ist der nach Kundenwunsch handgefertigte Sitz der Breakout mit seiner Diamant-Stickung und den Initialen des Halters - oder ist es eher ein Hinweis auf das, was diese Breakout zur Genüge hat, nämlich Leistung = PS? 




Die Griffe in Schwarz und Chrom aus der Defiance-Serie harmonieren wunderbar mit dem Handhebel-Kit aus der Edge-Cut-Reihe von Harley. Denn die Ausschnitte in den schwarzen Hebeln sind natürlich metallisch-blank ausgeführt. 




Wenn die Hände Defiance-Griffe umfassen, müssen natürlich auch die Füße einen angemessenen Halt finden. Also ruhen die Bikerstiefel auf Defiance-Rasten und betätigen ein Defiance-Bremspedal. Auf der gegenüberliegenden Seite trifft der Fahrer seine Gangwahl über eine entsprechende Schaltraste aus der Defiance-Serie. 















Motor

  • HD Zündspulen-Cover
  • Jekill & Hyde-Auspuffanlage
  • Mattschwarze Hitzeschilde für Krümmerrohre




Fahrwerk & Bereifung

  • Thunderbike Slamtail Suspension
  • Avon Cobra AV 91 130/60 vorne
  • Avon Cobra AV 92 260/40 hinten




Tank & Lackteile

  • HD-Pop Up Tankdeckel
  • Heckfender aus Stahl für 260/18“ Hinterrad
  • Heckfender-Lackierung in Vivid Black mit Zierlinie




Bedienelemente

  • HD-Defiance Griffe
  • HD-Edge Cut Brems- und Kupplungshebel
  • HD-Defiance Fußrasten
  • HD-Defiance Bremspedal
  • HD-Defiance Schaltraste
  • HD-Defiance Beifahrer-Fußrasten




Zierelemente

  • Riemenschutz Schwarz




Sitz

  • Nach Kundenwunsch gepolstert
  • Saugnapf-Sitzpad Sozius




Reisezubehör

  • HD-Seitentasche




Kennzeichen & Leuchten 

  • Seitlicher Kennzeichenhalter
  • LED-Kennzeichen-Beleuchtung
  • LED-Rück- und -Bremsleuchte
  • LED-Blinkleuchten hinten